Aktuelles

Der Winter ist auf die Zielgerade eingebogen! Passend dazu liegt das SkiMAGAZIN 03/2019 jetzt im Handel. Darin erwartet Sie die große Leserwahl zum Innovationspreis 2019/20, ein Helm-Test, spannende Reise-Reportagen und vieles mehr.
Der Bundestrainer der alpinen Herrenmannschaft des Deutschen Skiverbands, Mathias Berthold, hört zum Saisonende auf. Der 53-jährige Vorarlberger stand in den vergangenen fünf Jahren in der Verantwortung und möchte sich zukünftig beruflich neu orientieren.
Unsere beiden Fahrtechnik-Experten vom Deutschen Skilehrerverband, Tim Fritz und Tobias Heinle, realisieren immer wieder spektakuläre Skiprojekte. Jetzt waren die beiden Ausbilder des DSLV nahe Engelberg unterwegs und sind den berühmten Canal del Emperador gefahren. Hier ist das Video dazu.
Der bekannte Wintersporttitel aus dem SportCombi Verlag (Meinerzhagen) zählt einmal mehr zu den besten Sportzeitschriften Deutschlands. Die 20 Nominierten stehen fest – SkiMAGAZIN ist wieder dabei.
Skifahren wie Slalom-Star Henrik Kristoffersen. Komperdell macht's möglich und bietet Kindern und Jugendlichen die Chance auf ein einmaliges Wochenende mit Vize-Olympiasieger Henrik Kristoffersen und weiteren Komperdell-Profis wie Anna Veith, Eva-Maria Brem, Thomas Dreßen oder Hannes Reichelt. Das SkiMAGAZIN verlost einen exklusiven Startplatz für das Camp!
Ehre, wem Ehre gebührt! Passend zum 2019er Rennwochenende auf der Streif präsentiert Rossignol eine weitere Folge der Webstory #BandOfHeroes. Und die 3. Folge ist unserem Hahnenkamm-Helden Thomas Dreßen gewidmet. Sehr sehenswert!
Ganz bitter! Nach dem langwierigen Ausfall von Thomas Dreßen ist nun auch für Andreas Sander der WM-Winter vorbei. Der Speed-Spezialist des DSV hat sich Ende Dezember einen Kreuzbandriss zugezogen.
Los geht's! Der Winter kann kommen! Wer noch nicht genau weiß, wo und wann, klickt sich am besten einfach durch die besonderen Angebote in der SkiMAGAZIN-Bildergalerie!
Mikaela Shiffrin stellt munter im alpinen Skiweltcup weiter einen Rekord nach dem anderen ein. Ihr Sieg am Semmering war der 36. Slalomerfolg ihrer Karriere – und zudem der 15. Weltcupsieg für sie im Jahr 2018. Es sind zwei weitere Bestmarken der Weltcup-Historie, die die Ski-Dominatorin bereits im Alter von 23 Jahren ihr Eigen nennen kann
Sapporo, die größte Stadt in Japans nördlichster Präfektur Hokkaido, ist speziell im Winter ein echter Hot Spot. Massig Schnee, moderate Temperaturen und eine individuelle Identität als moderne, weltoffene Enklave inmitten herrlicher Natur.